MESSERICH
Mo - Fr 9 - 18.30 h, Sa 9 - 18 h

MÄNNERSACHE
Mo – Fr 10 – 18.30 h, Sa 10 – 18 h

LOCKSTOFF
Mo – Fr 10 – 18.30 h, Sa 10 – 18 h

M1
Mo – Fr 10 – 18.30 h, Sa 10 – 18 h

SEIT 1845 IN BITBURG

DIE GESCHICHTE VON MESSERICH

170 bewegte Jahre liegen bereits hinter uns – und viele weitere werden noch folgen. Wachstum während der Jahrhundertwende, Krisenjahre zwischen den Weltkriegen, das Wirtschaftswunder, Umbaumaßnahmen und Erweiterungen haben unsere Geschichte nachhaltig geprägt. Erfahren Sie mehr und tauchen Sie ein in unsere Firmengeschichte.

  • 1845

    Der Schneider und Blaufärber Adam Niederprüm eröffnete ein Gemischtwarengeschäft in Bitburg gegenüber der Liebfrauenkirche.

  • 1904

    konnten unter der Leitung des ältesten Sohns Adam Messerich und seiner Frau Huberta die Geschäftsräume gegenüber der Liebfrauenkirche erweitert werden. Das Unternehmen florierte.

  • 1928

    trat die älteste Tochter Berta von Adam und Huberta Messerich in das Unternehmen ein. 1934 erweiterte sich die Unternehmensführung mit dem Eintritt ihres Bruders Karl.

  • 1944

    Völlige Zerstörung des Geschäftsgebäudes im Winter 1944/45.

  • 1948

    gelang der Wiederaufbau des Gebäudes an gleicher Stelle.

  • 1952

    Grundsteinlegung des heutigen Geschäftshauses in Bitburg an der Hauptstraße 19. In den Folgejahren folgte die kontinuierliche Weiterentwicklung und Vergrößerung der Geschäftsräume.

  • 1971

    leitete nun in der fünften Generation Karl-Peter Messerich das Unternehmen.

  • 1986

    Große Erweiterung der Büroräume und der Verkaufsfläche in Bitburg auf insgesamt 2.000 qm.

  • 2005

    eröffnete der Esprit Franchise Store, der erste Grundstein der Messerich Store Gruppe.

  • 2007

    trat mit Lars Messerich die sechste Generation in die Geschäftsführung ein.

  • 2009

    mit dem Eintritt von Sonja Suleck wurde die Geschäftsleitung um ein weiteres Mitglied erweitert. Neueröffnung des Young Fashion Stores M1 in Bitburg.

  • 2012

    Neueröffnung eines „ House of Gerry Weber“.

  • 2015

    Neuausrichtung der zwei Franchise Stores. Im Februar eröffnete mit Lockstoff und Männersache zwei Multibrand-Stores mit einer individuellen Erlebniswelt.